Immobilienverband IVD Nord

IVD Junioren

Sicherlich haben Sie schon von der Juniorenmitgliedschaft im IVD gehört?

Gezielte Nachwuchsarbeit ist ein wichtiges Element, um das Fundament der Immobilienwirtschaft zu stärken. Der Verband unterstützt Auszubildende, um Ihnen einen erfolgreichen Einstieg und einen festen Stand in der Immobilienwirtschaft zu sichern. Zeigen Sie Weitblick! Investieren Sie in die Zukunft!

Vorteile für Sie als Ausbildungsbetrieb

  • Ihre Auszubildenden vertiefen gezielt ihr Wissen.
  • Die Juniorenmitgliedschaft fördert die Motivation.
  • Der Blick über den Tellerrand fördert neue Ideen und Impulse.

Mache den ersten Schritt auf Deiner Karriereleiter und werde IVD-Junior!
Du bist ...

  • Auszubildender in der Immobilienwirtschaft?
  • Student einer immobilienwirtschaftlichen Fachrichtung in Erstausbildung?

Du möchtest …

  • Dich irgendwann selbständig machen?
  • die Angebote und Leistungen des IVD als Wettbewerbsvorteil nutzen?
  • an ein starkes Netzwerk anknüpfen?

 Vorteile für den Auszubildenden

  • Networking, Kontakte und Austausch mit anderen Azubis und „alten Hasen“ der Branche
  • Supergünstige Konditionen bei IVD-Seminaren
  • Top-Info durch AIZ-Abonnement sowie IVD-Newsletter

Noch Fragen? Die Ansprechpartner der IVD Nord Junioren stehen für weitere Informationen gerne zu Verfügung.

Wie wird man IVD-Junior?

An alle IVD Mitglieds- bzw. alle Ausbildungsbetriebe:
Erfahrene Branchenkenner nehmen Newcomer gerne in Ihren Reihen auf. Schließlich sind engagierte Nachwuchskräfte gesucht, wie noch nie.

Deshalb unsere Bitte an Sie: Zeigen Sie Weitblick und investieren Sie in Ihre und in die Zukunft Ihrer Auszubildenden. Unterstützen Sie Ihre Azubis und fördern Sie sie mit einer Juniorenmitgliedschaft.

An alle Junioreninteressenten:
Wie viel Geld gibst Du aus, beispielsweise für eine Tankfüllung oder eine Eintrittskarte für ein Konzert? Die Juniorenmitgliedschaft kostet Dich 5,00 Euro im Monat, d.h. 60,00 Euro im Jahr; sie beginnt mit Deiner Ausbildung und endet mit Deiner Prüfung.

Natürliche Personen, die eine immobilienwirtschaftliche Ausbildung zur/zum Immobi-lienkauffrau/-mann machen oder ein immobilienwirtschaftlich orientiertes Studienfach belegt haben oder für einen immobilienwirtschaftlichen Studiengang immatrikuliert sind, können die Juniorenmitgliedschaft zu einem ermäßigten Mitgliedsbeitrag erwerben, sofern sie abhängig und nicht unternehmerisch tätig sind.

Der Mitgliedsbeitrag für Junioren wird vom Verband stark subventioniert. Er beträgt 60,00 Euro jährlich während der Ausbildung.

Wie geht es dann weiter?
Nach der im Jahr 2012 bundesweit verabschiedeten neuen Beitragsordnung beträgt der Beitrag für die Juniorenmitgliedschaft:

    im 1. bis 3. Jahr nach der Ausbildung 120,00 Euro

Aufnahmeantrag zum IVD-Junior.

Mit den IVD-Junioren immer einen Schritt voraus!

 
 

Ansprechpartner

Winter_Dagmar-HP

Dagmar Winter

Sekretariat, Terminüberwachung, Mitgliederwerbung, Mitgliederverwaltung und -betreuung, Datenbankpflege
Tel.: 040 35 75 99 - 11
Fax: 040 34 58 - 95
dagmar.winter@ivd-nord.de