Immobilienverband IVD Nord

3. Norddeutscher Immobilientag

Hamburg, 08.09.2014 – Am Mittwoch, 17. September 2014, lädt der Immobilienverband Deutschland, Regionalverband IVD Nord, nach Hamburg. Der Immobilientag des IVD Nord ist das wichtigste Jahrestreffen für Immobilienprofis in Norddeutschland.

Einen ganzen Tag lang bietet der IVD Nord seinen Mitgliedern und Gästen ein anspruchsvolles Seminarprogramm, eine informative Fachausstellung und aktuelle Informationen über die ökonomischen und politischen Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft.

Die politisch zuletzt stark unter Druck geratene Branche – Widerrufsrecht, Energiepass, Geldwäschegesetz, Mietpreisbremse, Bestellerprinzip …. – erfährt vom Schleswig-Holsteinischen Innenminister Breitner sowie von IVD-Bundesvorsitzenden Kießling aus erster Hand, wie sich die politischen Rahmenbedingungen für die im Verband vertretenen Berufe wandeln werden. In einer Podiumsdiskussion mit Vertretern von Verbänden und Politik – u.a. der Hamburger Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau - besteht zudem die Möglichkeit, die eigene Meinung einzubringen und dabei gleichzeitig deutlich zu machen, dass die Branche nicht nur klagt, sondern vielmehr einen aktiven Beitrag zur Bewältigung gesellschaftlicher Probleme leisten will (Stichwort: „Bündnis für Wohnen“). Mit den demografischen und sozialen Veränderungen, die unmittelbaren Einfluss auf die Wirtschaft haben werden, befasst sich der bundesweit bekannte Demografie-Experte Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen.

Aber auch die Praxis kommt nicht zu kurz. Egal ob Makler oder Hausverwalter oder Sachverständiger: Ein umfangreiches Seminarprogramm wird die Teilnehmer an diesem Tag auf den aktuellen Stand bringen. Unmittelbar praxisrelevant wird auch der Vortrag des renommierten Rhetorik-Trainers Michael Ehlers sein, der mit dem Thema  „Sicher reden – besser führen – erfolgreich verhandeln“ einen erhellenden und spannenden Nachmittag gestalten wird. Letztendlich wird auch eine breitgefächerte und von vielen Unternehmen gestaltete Fachausstellung den Gästen des Kongresses wertvolle Hilfe an die Hand geben.

Was wäre ein Kongress ohne die Teilnehmer? „Neben den erkenntnisreichen Fachvorträgen, der Fachausstellung und dem Gedankenaustausch mit Politikern bildet unsere Immobilientag auch eine zentrale Plattform für neue Kontakte, Gemeinschaftsgeschäfte und wertvolle Gespräche“ so wörtlich Axel Kloth, Vorsitzender des IVD Nord.

Die IVD Nord - Fachtagung „3. Norddeutscher Immobilientag 2014“ findet am Mittwoch, 17. September 2014 im Hotel Empire Riverside Hamburg, in der Zeit von 8:45 Uhr bis 18:45 Uhr statt. Im Preis von 159 Euro für IVD-Mitglieder und 269 Euro (jeweils inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder ist auch eine ganztägige gastronomische Versorgung und ein abendlicher Imbiss (ab 18:45 Uhr) enthalten.

Peter-Georg Wagner

    Kfm. Geschäftsführer
    Pressesprecher, Marktforschung, Kooperationspartner, Marketing
    Tel.: 040 35 75 99 -15
Mail: peter.wagner@ivd-nord.de